Notfallkurs Hufrehe

Notfallkurs Hufrehe. Der Kurs mit Team-HUF & Dr. Maroske.

  • Geeignet für: Pferdebesitzer

Dein Pferd hat Hufrehe und du brauchst schnell Hilfe? In diesem Kurs bekommst du kurz & knackig die wichtigsten Infos, was im Akutfall zu tun ist.

Kennst du das? Seit der Diagnose …

  • … suchst du nach Infos im Internet und wirst immer unsicherer?
  • … geben dir alle gut gemeinte Tipps und du weißt nicht, wem du vertrauen sollst?
  • … hast du schon vieles ausprobiert und es ist immer noch keine deutliche Besserung eingetreten?
  • … versuchst du dich zu informieren, um selber fundierte Entscheidungen treffen zu können – für dein Pferd?

Möchtest du dich nicht mehr nur auf andere verlassen müssen?

  • Wie wäre es, wenn du selber einen Überblick über die wichtigsten Notfallmaßnahmen hast?
  • Wie wäre es, wenn du direkt loslegen kannst, um deinem Pferd Erleichterung zu verschaffen?
  • Wie wäre es, wenn du dich nicht mehr blind verlassen musst, sondern einen Plan hast?
  • Wie wäre es, wenn du einen Ansprechpartner hast, dem du alle Fragen stellen kannst?

Was dir der Notfallkurs Hufrehe bietet

Es gibt einen WEG – Weil Es Geht.

Lerne deine Dozenten für den Kurs kennen

Bekomme einen Einblick in den Kurs

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Allgemeine Kursinfo

  • Online, Selbstlernkurs
  • Endokrine Hufrehe
  • Team-HUF & Dr. Maroske
  • ab 75 € Kursgebühr inkl. MwSt.
    Zugang zum Kurs 12 Monate
  • zusätzliche Sprechstunden möglich
  • praktische Videos
  • Arbeitsbuch zum Download

Die Module im Kurs

Optional kannst du die Sprechstunden dazu buchen

Notfallkurs Hufrehe

Selbstlernkurs
Online

€ 75.00

inkl. MwSt.

Ratenzahlung 3×29€ oder sparen und einmalig 75€ zahlen

Zugang 12 Monate ab Zahlungseingang
  • praktische Videos & Informationen für den akuten Hufreheschub
  • Vorlagen zur Dokumentation
  • Arbeitsbuch zum Download
  • Ideen zur Kommunikation mit Tierarzt, Stallbetreiber
    & anderen Team-Mitgliedern
  • Schritt für Schritt – Anleitung
Selbstlernkurs
Online
PLUS Gruppensprechstunden
3 Monate Online-Begleitung

€ 349.00

Ratenzahlung 6×63€ oder 3×125€ oder sparen und einmalig 349€ zahlen

inkl. MwSt.

Zugang zum Kurs 12 MOnate und 3 Monate zu Sprechstunden ab Zahlungseingang
  • Alle Inhalte des Selbstlernkurses
  • Zusätzlich 3 Monate Zugang zu den Gruppensprechstunden inkl. Aufzeichnung
  • Möglichkeit eigenes Fallbeispiel einzureichen
  • Ratenzahlung möglich
  • Verlängerung möglich

Hast du noch Fragen?

Nein, natürlich können wir mit dem Kurs nicht den Tierarzt oder Berater vor Ort ersetzen, aber wir geben dir Tipps an die Hand wie du direkt loslegen kannst, schon bevor der Tierarzt da ist oder eben auch danach selbständig handeln kannst.

Der Notfallkurs Hufrehe ist ein Selbstlernkurs. Du kannst dich jeder Zeit anmelden und nach Zahlungseingang werden dir die Inhalte sofort freigeschaltet. Denn im Notfall geht es darum schnell ins Handeln zu kommen. Du kannst ein ganzes Jahr auf die Inhalte zugreifen.

Es kommt darauf an. Im besten Fall betreibst du Prävention und dieser Kurs ist dann nicht notwendig. Trotzdem gibt er dir vielleicht eine gewisse Sicherheit, wenn du weißt, was zu tun ist.

Dafür gibt es die Sprechstunden, die du separat buchen kannst. Wir treffen uns zu bestimmten Terminen live per Zoom und du kannst dort alle deine Fragen stellen oder sogar vorher dein Pferd als Falldokumentation einreichen und bekommst dann Feedback dazu.

Wir haben gemerkt, dass die ersten drei Monate oft die kritischsten sind und immer wieder Fragen aufkommen. Solltest danach weiterhin Begleitung wünschen, kannst du natürlich auch verlängern. In dem Zeitraum hast du zusätzlich Zugriff auf die Aufzeichnungen aller Sprechstunden.

Wir wissen wie viel Geld der eine oder andere schon in Tierärzte, Futtermittel und Behandlungen gesteckt hat und möchten das Basiswissen für den Notfall daher günstig anbieten, damit es wirklich für jeden erschwinglich ist. Die Sprechstunden kannst du auch in Raten bezahlen.

Wir arbeiten gerade an einem weiterführenden Kurs zum Thema Hufrehe. Bis dahin kannst du dich zum Thema Hufgesundheit im HUFland weiterbilden.

Du brauchst jetzt Unterstützung? Melde dich direkt hier an.