Selbstraspler werden? Unser Onlineprogramm Inside Out.

Du als Pferdebesitzer kennst ganz bestimmt das Gefühl, dass man gern ein Profi für alle Belange des eigenen Pferdes sein möchte: Fütterungsexperte, Sattler, Tierarzt und Hufbearbeiter in einem und am Besten gleichzeitig. Leider haben nur die wenigsten von uns die Zeit, das Geld und die Möglichkeit, alle dieser Ausbildungen zu absolvieren. Aber ein solides Grundwissen, um Situationen bedacht und selbstbewusst einzuschätzen und an den für sich selbst möglichen Punkten einzugreifen, können wir uns heutzutage in vielen Bereichen sehr komfortabel von Zuhause aus aneignen.

Wir haben in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen damit gemacht, unseren Kunden die Bearbeitung der Hufe ihrer eigenen Pferde nahezubringen. Ihnen zu zeigen, wie sie die Hufe zwischen unseren Bearbeitungsterminen unterstützen und selbst beraspeln zu können, hat bei vielen das Interesse an dem Wunderwerk Huf geweckt. Leider ist es uns nicht möglich, überall diese für uns wichtige Arbeit und Wissensvermittlung vor Ort zu leisten.

Genau deshalb haben wir das Onlineprogramm “Inside Out” entwickelt, um es dir ortsunabhängig zu ermöglichen, die Verantwortung für die Hufe deines Pferdes selbst in die Hand zu nehmen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Im Inside Out Kurs werden wir vier Monate lang intensiv in einer Gruppe zusammen am Thema Huf und Hufbearbeitung arbeiten. Du lernst, die Hufe deines Pferdes zu verstehen und an welchen Stellschrauben du drehen kannst, um die Hufgesundheit zu unterstützen. Durch das Wissen, dass du dir aneignest, wirst du unabhängiger und selbstbewusster. Du musst dich nicht mehr blind auf die Meinung anderer verlassen, sondern kannst diese besser einschätzen und dir eine eigene Meinung bilden. Die Hufe deines Pferdes kannst du selbstständig betreuen, erst unterstützend zwischen den eigentlichen “Profi-Bearbeitungen” und mittelfristig vielleicht sogar komplett selbst.

Wie funktioniert das?

  • Als Kursteilnehmer werden dir über unsere Online Lernplattform umfangreiche Materialien für das Selbststudium zur Verfügung gestellt. Neben PDF-Materialien hast du Zugriff auf eine große Zahl an Videos.
  • Außerdem erhältst du ein begleitendes Arbeitsbuch mit Vorlagen und Checklisten, die dir die Umsetzung des Wissens erleichtern.
  • Jeden Monat treffen wir uns für ein Live-Meeting, in dem wir auf die theoretischen und praktischen Inhalte eingehen und natürlich Fragen beantworten.
  • Zu Beginn und zum Abschluss des Kurses erhältst du von uns ein individuelles Feedback und Tipps für dich und dein Pferd.
  • Während des Kurses können sich die Teilnehmer untereinander austauschen, inspirieren, ermutigen, unterstützen und gemeinsam Inhalte erarbeiten.
  • In den Bonusmodulen bekommst du Wissen von externen Referenten aus ihren speziellen Fachbereichen.

Bist du bereit dafür, die Raspel selbst in die Hand zu nehmen? Dann setz’ dich noch heute auf die Warteliste:

Teilnehmerin Sonja über ihre Erfahrungen

Sonja ist eine der Teilnehmerinnen des Inside Out Kurses. Sie selbst beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Hufen und hatte bereits vor dem Inside Out einen Kurs zur Hufbearbeitung belegt und sich selbst Wissen angeeignet. Was sie dazu bewogen hat, unseren Kurs zu belegen und was sie neues Lernen und Mitnehmen konnte, erfahrt ihr in unserem Gespräch:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bist du auch dabei?

Weitere Beiträge

Missverständnisse rund um die HUFrehe

Ein Thema, das uns jeden Tag begleitet: Die Hufrehe. So viele Hilferufe von besorgten Pferdebesitzern wie in diesem Jahr hatten wir noch nie und es…

7 Wünsche von Pferdebesitzern an ihre Hufbearbeiter

Wir haben euch gefragt, was sich Pferdebesitzer von ihren Hufbearbeitern wünschen. Dabei kamen einige sehr wichtige Punkte zusammen, die wir hier einmal aufgreifen möchten. Denn…